blog-oct-16-sparschwein

Ist sparen wirklich sinnvoll?

Lieber Sparer, 

wussten Sie, dass Sie nicht allein sind? Deutschland liebt es zu sparen und hat ein Sparvermögen von rund 2 BILLIONEN Euro!!!!! Problem ist nur, dass dieses Geld auf Sparbüchern, Girokonten und Tagesgeldkonten mit minimalen Renditen angelegt ist. Experten erwarten, dass Niedrigzinsen mittel- bis langfristig weiter bestehen werden. Schon jetzt haben sie den deutschen Sparern über 123 MILLIARDEN Euro gekostet! Leider kommt es noch schlechter. Es gibt bereits Banken in Deutschland, die NEGATIVZINSEN berechnen. Die Volksbank Stendal beispielsweise wird auf Tagesgeldkonten mit Einlagen über 100.000 Euro, demnach Strafzinsen in Höhe von 0,4 Prozent erheben. 

Jetzt ist die Zeit gekommen, um schnell zu handeln. Verschenken Sie nicht Ihr Geld! Es gibt auch heute noch Kapitalanlagen, die sich langfristig bewähren und gute Renditen erzielen können!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mich mit Ihnen über eine persönlich Erfolgsstrategie für Sie und Ihre Familie, austauschen könnte!   

 

Dieter b&w

Beste Grüße

Dieter Conrad

 

Quellen: 

Deutsche Wirtschaftsnachrichten: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/10/14/volksbank-stendal-gibt-negativzinsen-in-vollem-umfang-an-kunden-weiter/

Deutsche Bank: https://vimeo.com/176579949